Sonderaufbauten

Sonderaufbauten

Wo die Serienfertigung aufhört, fangen wir an

Auch bei komplizierten Sonderfällen finden wir immer die passende Lösung. Berechnungen und Zeichnungen werden durch unsere Konstrukteure mit Hilfe von CAD-Anlagen erstellt. Anschließend wird das Fahrzeug nach Maß gefertigt oder Umbauten und Einbauten durchgeführt.

Neben den Fahrzeugherstellern zählen zahlreiche Kunden aus den verschiedensten Branchen zu unseren Kunden.

Die nachfolgend dargestellten Fahrzeuge zeigen exemplarisch, wie wir mit bis ins Detail durchdachten Konstruktionen die Anforderungen an die Fahrzeuge umsetzen.


Airfield-Lighting-Service

Das Fahrzeug wurde konstruiert und gefertigt für einen Flughafen und wird für die Wartung für die in der Startbahn verbauten Beleuchtung eingesetzt. Das Fahrzeug hat eine ausziehbare Arbeitshaube am Heck mit seitlicher, herunter fahrbarer Abschottung und Heckrollo , so dass ein wettergeschützter Arbeitsraum entsteht.

Die Arbeitshaube ist mit diversen Sensoren ausgestattet. Bei ausgezogener Arbeitshaube wird die Geschwindigkeit reduziert. Befindet sich ein Mitarbeiter innerhalb der Arbeitshaube, ist es nicht möglich, rückwärts zu fahren.

Für die Versorgung eines Industriesaugers und eines lärmarmen Kompressors wurde ein Wechselrichter mit Lithiumionenakkus verbaut, der aus dem 12V-Fahrzeugnetzt 220V-Wechselstrom erzeugt. Es kann eine Dauerleistung von 3 KW entnommen werden.

Zur Lagerung der Werkzeuge und Ersatzleuchten wurden Regale und Schräke verbaut. Außerdem wurde eine Werkbank mit drehbarem Schraubstock montiert. Moderne LED-Beleuchtung sorgt für eine sehr gute Ausleuchtung der Arbeitsbereiche und der Umgebung des Fahrzeugs. Ein Ortungsgerät auf dem Fahrzeugdach zeigt dem Tower, wo sich das Fahrzeug befindet.


Kesselfahrzeug

Messfahrzeug zur Begutachtung der Fahrbahnbeschaffenheit im nassen Zustand. Das Fahrzeug ist mit seitlichen Aluminium-Rolltoren, einem Wassertank (10.000 Liter) und einem pneumatisch absenkbaren Prüfrad ausgestattet.


Schachtbefahrfahrzeug

LKW mit Ladekran, Schachtbefahrungsanlage und Kofferaufbau. Der LKW wird für Wartungsarbeiten des Emscherkanals eingesetzt. Mit dem Ladekran weden die Beton-Abdeckungen der Schächte abgehoben. Mit der Schachtbefahrungsanlage können die Mitarbeiter bis auf eine Tiefe von 40m in den Schacht fahren. Der Kofferaufbau dient als Lagerraum für Werkzeuge und als Umkleideraum für die Mitarbeiter. Eine in den Aufbau integrierte Wasserversorgung ermöglicht die ordnungsgemäße Reinigung und Desinfizierung.


Pritschenaufbau mit Innenausbau

Pritschenaufbau mit aufstellbaren Seitenwänden und Innenausbau. Dass Fahrzeug wird zur Druckprüfung für Gas und Wasser eingesetzt.


Rollpalette

Rollpalette für innerbetriebliche Walzen und Coiltransporte in einem Stahlwerk. Mit Spezial Schiebebügelverdeck.


Kofferaufbau mit individueller Kundenausstattung

Wir planen, konstruieren und fertigen individuelle Fahrzeugaufbauten und -einrichtungen nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Hier aufgeführt sind einige Beispiele aus dem Bereich Werkstatteinsatzfahrzeuge.


Laborkoffer

Hightech im Fahrzeugbau.
Mobiles Messlabor zur Gasanalyse. Unter anderem mit folgenden Ausstattungsdetails:
Isolierter Kofferaufbau mit diversen Zugangsmöglichkeiten, Prozessorgesteuerte selbstausrichtende hydraulische Abstützanlage für das gesamte Fahrzeug. S P S Steuerung zur Überwachung aller Türen und Treppen, Antistatischer Spezialboden( E S D ) und
Umfeldbeleuchtung in LED-Technik.

Copyright © 2016 - Georg Beilharz und Sohn GmbH & Co. KG